Das kleine Paradies
Aus Überlieferungen weiß man, dass sich früher um die Feuchtgebiete des sagenumwobenen Schlosses Samersdorf in Neckenmarkt ein Vogelparadies befunden hat. Heute erstreckt sich an den Ausläufern des Ödenburger Gebirges ein riesiges Naturwaldreservat von 1200 ha Mischwald auf dem Neckenmarkter Gemeindegebiet. Dieses beeindruckende Naturdenkmal ist durch natürlichen Anwuchs entstanden und wird nicht von Menschen bewirtschaftet. Die Natur allein, mit ihren Pflanzen, Insekten und Tieren hat diese Aufgabe übernommen, die es uns mit Artenvielfalt und Schönheit in ihrer wundersamsten Form danken.
  Kommen Sie in Schwung. Mit der Kraft der Natur. In Neckenmarkt.
 1 2 3   
Hotterbegehung in Neckenmarkt und Haschendorf
27.04.2019
Sommerkonzert des MV Weinland
11.05.2019
Motorradweihe
04.05.2019
Alle anzeigen